Beratung.
Moderation von Strategie- und Projektsitzungen.

Ziel:
Wichtige Sitzungen werden nach Möglichkeit nicht von Menschen geleitet, die zu nahe am Geschehen sind: Inhaltliche Beteiligung und neutrale Moderation sind schwer "unter einen Hut zu bringen".

Als Externe leite ich Sitzungen neutral und zielorientiert.

Das Ziel der Sitzung und das Vorgehen werden mit der Führungskraft / der Projektleitung abgestimmt. Dann kann sie in der Sitzung Ziele vorgeben, inhaltlich Position beziehen und sich in Auseinandersetzungen begeben, während ich als Moderatorin die Verantwortung für den Prozess übernehme.

In einer moderierten Sitzung können Visionen und Strategien gefunden werden, Ziele können bestimmt werden, es kann das gemeinsame Vorgehen in einer bestimmten Frage abgestimmt werden, es kann Bilanz gezogen werden - das Thema und das Ziel werden gemeinsam bestimmt.


 

Dauer:
Je nach Thema dauern Strategie- und Projektsitzungen zwischen zwei Stunden und drei Tagen; manchmal wird ein Bilanztreffen vereinbart, in dem die Erreichung der Ziele, die Umsetzung der Visionen o.ä. zur Sprache kommen können.

Teilnehmende
An einem Workshop sollten jeweils alle Beteiligten aus den betroffenen Bereichen teilnehmen.