Training.
Seminar "Konfliktgespräche führen".

Ziel:
Durch dieses Seminar lernen die Teilnehmenden das Führen von Konfliktgesprächen.

Inhalte:

  • Modelle zu Konfliktentste-hung und -lösung
  • Typische Konfliktherde im Berufsalltag
  • Wertschätzung und Klarheit als Grundprinzipien im Umgang mit Konflikten
  • Aktives Zuhören
  • Einbringen eigener Beispiele
  • Rollenspiele mit intensiver individueller Rückmeldung, ggf. mit Videounterstützung

Kurzbeschreibung:
Konflikte im Berufsalltag können verschiedener Natur sein. Gemeinsam ist ihnen, dass sie sich durch Vermeidung nicht lösen lassen - durch ungeschicktes Herangehen können sie aber weiter eskalieren.


 

Durch dies Seminar

  • verstärken Teilnehmende den Mut, sich Konflikten zu stellen
  • lernen sie einzuordnen, wo die Quelle des Problems liegt
  • diskutieren sie die eigene Position in und Beteiligung an Konflikten
  • üben sie eine Reihe von Handlungsmöglichkeiten zum Umgang mit Konflikten.

Anhand eigener aktueller Konfliktsituationen analysieren die Teilnehmenden die Situation und finden Handlungsmöglichkeiten, die sowohl der Situation und den beteiligten Personen als auch ihnen selbst angemessen sind.

Dauer:
Drei Tage

Teilnehmende:
Acht Teilnehmende aus verschiedenen Bereichen.