Training.
Seminar "Führung: Basiskurs".

Ziel:
Durch dieses Seminar werden die Teilnehmenden sicher im Umgang mit der Führungsrolle. Sie lernen Aufgaben und die Rolle einer Führungskraft kennen; sie lernen, diese Rolle so auszufüllen, wie es der Situation und den Personen im Team angemessen ist und ihrer eigenen Persönlichkeit entspricht.

Inhalte:

  • Rolle und Aufgaben von Führungskräften
  • Motivation
  • Delegation
  • Kritik äußern
  • Aktives Zuhören
  • Mitarbeitern Feedback geben, Feedback von Mitarbeitern einholen
  • Bearbeitung von Anliegen aus dem eigenen Führungsalltag

Ablauf:
Neben der Vermittlung von Theorien und Handlungsmodellen, die hilfreich für den Führungsalltag sind, steht im Mittelpunkt dieses Seminars die Führungspraxis der Teilnehmenden. Von ihnen eingebrachte Themen aus der Praxis werden im Seminar intensiv besprochen und die Umsetzung der Seminarinhalte in die Praxis wird gemeinsam vorbereitet.



 

Dauer:
Dieses Seminar ist am erfolgreichsten, wenn es als Intervallseminar (drei Tage Seminar, 6-8 Wochen Zeit der Umsetzung, zwei Tage Seminar) durchgeführt wird.

Am Ende der ersten drei Seminartage definieren die Teilnehmenden bis zu drei konkrete Projekte für den eigenen Arbeitsalltag. Diese werden in der Praxiszeit umgesetzt und im zweiten Seminarteil wieder aufgegriffen und diskutiert.

Teilnehmende:
Je früher nach Übernahme der Führungsrolle die Teilnahme erfolgt, um so größer ist der individuelle Gewinn.